[Majoe]
Ob es morgen ist oder in zehn Jahr'n
Eines Tages werd' ich sowieso sterben
Ich denk' an alle, die ein Teil auf meinem Weg war'n
Aber vorher muss ich noch was loswerden:
Ich weiß auch, dass es mit mir nicht immer leicht war
Wie oft kriegt man sich in die Haare wegen Kleinkram?
Ich würd' die Streitereien bereu'n, für die es keinen Grund gab
Und meiner Exfreundin sagen, dass es meine Schuld war
Meine Freunde, in schweren Zeiten war'n sie da
Als ich noch Mayjuran und noch nicht Majoe war
Danke an die Feinde, sie war'n zwar keine Freunde
Doch ich wurde immer stärker, weil ich's ihn'n beweisen wollte
Schöne Momente bleiben unvergesslich
Und jeder Mensch in meinem Leben unersetzlich
Und sollt' es wirklich eines Tages mal zu Ende geh'n
Am letzten Tag will ich euch lächeln seh'n!

[Hook - Philippe Heithier]
Immer wenn es schwierig war
War einer von euch hier
Wir hab'n den Regen und die Sonne geseh'n
Ihr steht ein Leben lang zu mir
Ich dank' euch dafür
Dass ihr den Glauben nie verliert
Und wenn ich irgendwann mal geh'n muss
Bleibt in euch ein Teil von mir

[Majoe]
Wir war'n immer Jungs von der echten Sorte
Und wenn ich geh'n muss, wären das meine letzten Worte
Wir waren höflich und konnten auch Respekt zeigen
Doch kam uns einer schief, gingen wir drauf mit 'nem Brecheisen
Yeah, ich bin immer noch mit den Gleichen cool
Jetzt will jeder dazugehör'n, doch der Kreis ist zu
Ich weiß genau, dass wir im Kopf bisschen anders sind
Doch ich will meinen Brüdern sagen, dass ich dankbar bin
Egal, ob die Musik mir eine Goldene bringt
Ich will meiner Schwester sagen, dass ich stolz auf sie bin
Es mag zwar toll kling'n, denn der Porsche ist bezahlbar
Doch die Familie steht über allem, mein Vorbild ist mein Vater
Und mein großer Bruder hielt mich immer fern von der schiefen Bahn
Ich würd' so gern mehr sagen als nur „Vielen Dank!“
Ihr könnt mir alles und das Geld aus der Tasche nehm'n
Ich bin zufrieden, wenn ich meine Mutter lachen seh'

[Hook - Philippe Heithier]
Immer wenn es schwierig war
War einer von euch hier
Wir hab'n den Regen und die Sonne geseh'n
Ihr steht ein Leben lang zu mir
Ich dank' euch dafür
Dass ihr den Glauben nie verliert
Und wenn ich irgendwann mal geh'n muss
Bleibt in euch ein Teil von mir