Wenn es sein muss durchbohr ich das Herz eines Drachens
Mit einem eisernen Schwert
Rette das Kind aus den lodernden Flammen
Sowie das misslungene Essen am Herd
Ich bin für dich da wenn du mich brauchst
Wenn alles auseinander bricht woran du glaubst
Ich verlasse die Schlacht mit erhobenem Haupt
Schlaf in der Steppe mit knurrendem Bauch
Durchquere die Meere wie Christoph Columbus
Nehme die Rückschläge gerne in Kauf
Trotze der Welt selbst dem Zorn aller Götter
Stell mich dem Schicksal und balle die Faust
Ob eisige Kälte ob prasselnder Regen
Ich gehe für dich durch das finstere Tal
Bis zum Gipfel durch Schlamm und bei Nebel
Was sie von mir denken es ist mir egal

Ich bin immer für dich da
Tag um Tag und Jahr für Jahr
Lass mich dein Held sein bei Gefahr
All deine Träume ich mach sie wahr
Wo auch immer wir sind ob in Ankara
Oder an der Küste von Sansibar
All deine Träume ich mach sie wahr
Tag um Tag und Jahr für Jahr

Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein

Ich ernähre mich nur noch von Reis
Oder sprich ein Jahr lang keinen einzigen Satz
Stell mich für dich in einen Käfig voll Löwen
Ganz egal ob bei Tag oder Nacht
Lauf durch einen Wald voller dunkler Dämonen
Reit auf einem Besen und fange den Schnatz
Vertreibe das Unheil kämpf gegen die Bösen
Seh die Katastrophe und wende sie ab
Denn ich bin immer für dich da
Ist auch die Kugel längst im Lauf
Ich werf mich für dich ohne dabei zu zögern
In die Schussbahn und fange sie auf
Ob eisige Kälte ob prasselnder Regen
Ich gehe für dich durch das finstere Tal
Bis zum Gipfel durch Schlamm und bei Nebel
Was sie von mir denken es ist mir egal

Ich bin immer für dich da
Tag um Tag und Jahr für Jahr
Lass mich dein Held sein bei Gefahr
All deine Träume ich mach sie wahr
Wo auch immer wir sind ob in Ankara
Oder an der Küste von Sansibar
All deine Träume ich mach sie wahr
Tag um Tag und Jahr für Jahr

Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein

Ich spring für dich aus nem brennenden Flugzeug
Zieh die Leine und lande am Dach
Sind die Klippen auch hoch und gefährlich
Es gibt nichts was ich nicht für dich mach
Ob eisige Kälte ob prasselnder Regen
Ich gehe für dich durch das finstere Tal
Bis zum Gipfel durch Schlamm und bei Nebel
Was sie von mir denken es ist mir egal

Ich bin immer für dich da
Tag um Tag und Jahr für Jahr
Lass mich dein Held sein bei Gefahr
All deine Träume ich mach sie wahr
Wo auch immer wir sind ob in Ankara
Oder an der Küste von Sansibar
All deine Träume ich mach sie wahr
Tag um Tag und Jahr für Jahr

Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein (hey yeah, hey)
Lass mich dein Held sein

Songwriter:Michael Zoettl
Copyright:Lyrics © Universal Music Publishing Group
Terms of Use