Jetzt kommt die Zeit in der wir alle wieder etwas besorgen sollen
Die Zeit in der wir alle eigentlich nur geborgen sein wollen
Denn draußen ist es kalt
Und auch wenn der Winter noch nicht da ist, er kommt bald

Wir kommen zusammen an diesem Ort
Seit so vielen Jahren, keiner blieb jeh fort
Und wir werden uns treffen bis es uns nicht mehr gibt
Und auch darüber hinaus ist dieses Treffen beliebt

Wie ist es möglich, jedes Jahr dürfen wir mehr erfahren
Über uns selbst und unsere Liebsten, es fängt gerade an
Interessant zu werden hier auf Gottes Erden
Ich glaube fest daran und ein neues Jahr fängt an

Dieses Jahr eine Fülle von Erlebnissen
Wieder mal, auch wenn man dachte mehr geht nicht
Und es ist klar, dass ich dieses Jahr wieder sage mehr geht nicht
Und mehr geht nicht, ihr versteht mich

Wie ist es möglich, jedes Jahr dürfen wir mehr erfahren
Über uns selbst und unsere Liebsten, es fängt gerade an
Interessant zu werden hier auf Gottes Erden
Ich glaube fest daran und ein neues Jahr fängt an

Wie ist es möglich, jedes Jahr dürfen wir mehr erfahren
Über uns selbst und unsere Liebsten, es fängt gerade an
Interessant zu werden hier auf Gottes Erden
Ich glaube fest daran und ein neues Jahr fängt an

Auch wenn ich mal gesagt hab ich schau nicht mehr zurück
Wenn ich auf diese Zeit blick, wenn ich auf unsere Zeit blick

Wie ist es möglich, jedes Jahr dürfen wir mehr erfahren
Über uns selbst und unsere Liebsten, es fängt gerade an
Interessant zu werden hier auf Gottes Erden
Ich glaube fest daran und ein neues Jahr fängt an

Wie ist es möglich, jedes Jahr dürfen wir mehr erfahren
Über uns selbst und unsere Liebsten, es fängt gerade an
Interessant zu werden hier auf Gottes Erden
Ich glaube fest daran und ein neues Jahr fängt an

Songwriter:Xavier Naidoo, Mathias Grosch, Jules Kalmbacher
Copyright:Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.
Terms of Use